«Ich erhalte persönliche Einblicke in das Leben und setze mich für das Wohlergehen ein.»

Nach Abschluss der kaufmännischen Lehre habe ich als Arztsekretärin in der Klinik Schlössli gearbeitet. Dort habe ich den klinikinternen Sozialdienst kennengelernt und bald darauf mit der Ausbildung zur Sozialarbeiterin gestartet, weil mich die Arbeit mit Menschen fasziniert. Nachdem ich die Ausbildung zur Sozialarbeiterin 2009 abgeschlossen habe, arbeitete ich in der Wirtschaftlichen Sozialhilfe, in einer Arbeitsintegration für Menschen mit psychischen Belastungen und zuletzt erneut in der Klinik Schlössli in Oetwil am See im Sozialdienst. Dank dieser langjährigen Erfahrungen und der Freude, Menschen persönlich zu begleiten, konnte «die Sozialberaterin» entstehen.

 

  • Empathische und integrierende Beratung

  • Individuelle Lösungen erarbeiten

  • Kooperative Zusammenarbeit

  • Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise

 

Meine Aus- und Weiterbildungen

Diplomierte Sozialarbeiterin, FH

Praxisausbildnerin Soziale Arbeit

Weiterbildung in der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT, kognitive Verhaltenstherapie)

Kurse, Fortbildungen in den verschiedenen Fachgebieten (Psychiatrie, Sozialversicherungen usw.)

Diplomierte Arztsekretärin

Kaufmännische Lehre EFZ